Die Ratten bei Getting Tough 5 Elements

Rene Mößner rockt die 5 Elemente!!

Am Samstag, den 26.09.2020 fand im Thüringischen Oberhof der Hindernislauf Getting Tough 5 Elements statt. Nach der langen Durststrecke durch das Virus war das Starterfeld natürlich voll besetzt und auch einige der „Ratten“ waren am Start.
Einer davon, Rene Mößner, meisterte die knapp 17 Kilometer lange Strecke mit ihren ca. 600 Höhenmetern und den 30 künstlichen Hindernissen vorbildlich.

Tolle Leistung von Rene Mößner beim Getting Tough
Foto: Rene Mößner

Die 5 Elemente galt es bei der Herausforderung zu besiegen. Das Wintersportzentrum im thüringischen Oberhof war der ideale Schauplatz für dieses Event. Nach knapp 1,5 km ging es dann für die Teilnehmer gleich mal die Bob- und Rennrodelbahn hinauf. Wer sich dort hoch gequält hatte, durfte die Skisporthalle durchqueren, die natürlich auch einige Hindernisse bot. Danach ging es ins Biathlon Stadion, wo gleich ein ganzer Hindernisparcours auf die Teilnehmer wartete. Wer bis dahin noch nicht genug hatte, der durfte die Skisprungschanze mit ihren 700 Treppen hinauf um dann durch den Bike Park wieder hinunter zu laufen. Zum Abschluss ging es dann noch den Schanzentisch hinauf, der extra mit Netzen „erklimmbar“ gemacht wurde.

Hoch hinaus geht es beim Getting Tough!
Foto: Rene Mößner

Über 100 der auf der langen Distanz gemeldeten Teilnehmer konnten die Herausforderung nicht bezwingen und gaben vorzeitig auf. Rene konnte Platz 24 in seiner Altersklasse belegen und den Gesamtplatz 98. Tolle Leistung und unsere Hochachtung!!

Rene wird auch den Speedcross Cup 2021 bestreiten!

Harte Hindernisse beim Getting Tough!
Foto: Rene Mößner

Es bleibt zu hoffen, dass wir nun wieder regelmäßig Sportveranstaltungen dieser Art erleben dürfen. Die Hygienekonzepte dafür sind ausgereift und die aktuellen Infektionen zeigen sehr deutlich, dass nicht die aktive Teilnahme an outdoor Sportarten das eigentliche Gefahrenpotential ist. Hoffen wir, dass die Behörden dies auch berücksichtigen. Denn natürlich möchten wir alle baldmöglichst wieder auf einen Hindernislauf!
 

Copyright © 2020 • www.speedcross.de • All Rights Reserved • LoginSitemapDatenschutz

Nach oben